„Mutig das Beste geben“ ist das Motto der Special Olympics für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung – hier ein Archivbild von den Weltspielen 2017 Schladming. (Quelle: Tölzer Kurier 26.11.2020)

Selt 2004 veranstaltet der bayerische Landesverband der Special Olympics Deutschland Winterspiele für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Garmisch, Nesselwang und Reit im Winkl waren schon Austragungsorte. Nun strebt die Stadt Bad Tölz „olympische“ Ringe an. 2023 sollen die Winterspiele in und um Tölz ausgetragen werden.

Die Idee. so trug Kurdirektorin Brita Hohenreiter am Dienstag dem Stadtrat vor. sei von einem sehr engagierten Lions Club an sie herangetragen worden – und habe ihr gleich gefallen. (aus dem Tölzer Kurier 26.11.2020, s. a. Süddeutsche Zeitung 25.11.2020)