Kalender 21.4. – 24.4.16

Clubreise nach Köln

Köln 2016: Kirche , Kunst, Kulinarisches und Kölsch

Die diesjährige Präsidenten-Reise brachte den Club in die Kirchen: Nach teilweise nicht ganz glatter Anreise per Bahn versammelten sich am 21. 4. gegen 14 Uhr 30 im Gefolge unserer Präsidentin und ihres Mannes die L Aringer, Elger, v. Heydebrand, Huber, Kütter, Luithlen, Torhorst, Werhahn jeweils mit Partner/in sowie als Solisten L Kreuwel und Sieglinde Schönherr am Kölner Dom.

Sie besichtigten den gewaltigen Innenraum dieser mächtigen gotischen Kathedrale, und einige Mutige stiegen auch hoch in den Dachbereich nach draußen. Der erste Tag schloss mit dem Abendessen im „Krützchen“, einem Stück gehobener bodenständiger Gastronomie in Köln. Anmerkung der Präsidentin: Die Wartezeit vor dem Essen füllte L Luithlen mit einem kurzweiligen, humorvollen Vortrag zur Geschichte von und mit Geschichten aus Köln.

Am Freitag folgte die Romanik mit St. Ursula, Groß St. Martin, St. Maria im Kapitol und St. Maria in Lyskirchen. Schätze der romanischen Baukunst und alle mit eigener Legende. Die von den Fußmärschen müden Füße erholten sich bei einer Schifffahrt auf dem Rhein zwischen und unter den 7 Kölner Brücken.

Der Samstagvormittag gehörte der bildenden Kunst im Museum Ludwig und im Wallraf-Richartz-Museum, der Nachmittag nach kurzer Bahnfahrt dem Schloss Augustusburg in Brühl mit seinem Barock-Garten und seinem überwältigenden Rokoko Treppenhaus. Abends erlebten wir Kleinkunst im „Senftöpfchen“. Freche, fatalistische Lieder von Brecht und Weil zur käuflichen Liebe, dargebracht von drei kessen Blonden.

Der Sonntag trieb die Freunde mit Graupelschauern in den Untergrund: Römisches Köln findet man heute nur noch unter der Erdoberfläche. Wir sahen Reste der römischen Stadtmauer und des römischen Prätoriums. Ein gewaltiges Kulturprogramm mit exzellenten Führern und täglich etwa 10 Kilometern zu Fuß (gemessen per Schrittzähler von L Aringer), kulinarisch ergänzt durch Kölner Brauhaus-Kultur in den Brauhäusern Peters, Päffgen und Malzmühle. Kirchen, Kunst und Kneipen in Köln, eine klasse Veranstaltung.

(Verfasser Tom Luithlen, s.a. Rundschreiben Apr)

Die Bilder mit Endung KA stammen von Klement Aringer, die mit der Endung HE hat mir Harald Elger freundlicherweise zur Verfügung gestellt, der Rest (GW) stammt von den Werhahns.

zum Kalender 2015/16

© Copyright - Lions Club Bad Tölz 2020